• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Aktuelles


Unsere aktuellen Termine und Veranstaltungen finden Sie hier


Eventkalender des LMR

Alle Veranstaltungen der Mitglieder der nächsten 2 Monate in kompakter Form.

Klicken Sie hier.

 

Stellenausschreibung
Projektleitung Landesjugendjazzorchester Hamburg
Einsendeschluss ist der 12. Oktober 2017.
Der Landesmusikrat Hamburg e. V. sucht zum nächtsmöglichen Termin für die organisatorische Betreuung seines Landesjugendjazzorchesters im Zuge einer Nachfolgebesetzung eine/n Projektleiter/in.
Weitere Informationen unter

 

CHORALLE 2017- Sechs Hamburger Chöre fahren zum Deutschen Chorwettbewerb

Am 7. und 8. Oktober 2017 fand in Hamburg der 10. LandesChorWettbewerb „CHORALLE 2017“ für die Bundes-länder Hamburg und Schleswig-Holstein statt. Insgesamt 42 Chöre mit nahezu 1.500 SängerInnen präsentierten das vielfältige musikalischen Schaffen ihrer Chöre und Vokalensembles vor einer fachkundigen Jury und einem außerordentlich interessierten Publikum.

Hier geht es zu den ErgebnissenAktuelle Pressemitteilung / Details zur Veranstaltung

balticjazzsingers

 

WertungsspielAm 11. und 12. November 2017 findet der diesjährige Hamburger Landeswettbewerb "Jugend jazzt" in der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg statt und ist in diesem Jahr für Jazzorchester/ Bigbands mit einer Mindestgröße von zwölf MusikerInnen ausgeschrieben. Kreativität in der Besetzung und in der Programmwahl wird dabei groß geschrieben. Bei "Jugend jazzt" geht es nicht ausschließlich um einen Platz auf dem Siegertreppchen: Die Veranstalter möchten eine Plattform schaffen, auf der sich die Nachwuchsjazzer gegenseitig hören, begegnen und kennenlernen können. Neben den Wertungsspielen, dem Kern eines jeden Wettbewerbs, erwarten die TeilnehmerInnen und interessierte Gäste ein vielfältiges Rahmenprogramm mit Konzerten und Workshops.
Weitere Informationen zum Wettbewerb entnehmen Sie bitte dem Flyer und der aktuellen Pressemeldung (beides anbei).

 

LJO HH Gruppenfoto8Das Landesjugendorchester Hamburg sucht Nachwuchs!

Für die nächste Arbeitsphase ab September 2017 sind noch folgende Positionen neuzubesetzen:
- hohe Streicher inkl. Bratschen (tutti)
- Stimmführung Bratschen
- Holzbläser: 2. Oboe, 1. und 2. Klarinette
- Blech: Hörner, 2. Trompete

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung.

 

 

 

 

 

 

 

 


Entwicklung einer Musikstadt-Kampagne

Zusammenfinden für Demokratie, Vielfalt und Toleranz
Der LMR entwickelt derzeit eine Musikstadt-Kampagne, ähnlich wie die Sportkampagne „Gemeinsam gegen Diskriminierung“, mit der er in die Öffentlichkeit tritt, um sich und seine Mitgliedsorganisationen öffentlich wahrnehmbar für Vielfalt, Toleranz und Demokratie einzusetzen. Wir setzen uns alle dafür ein, dass in unserer Gesellschaft die kulturelle Vielfalt gelebt und respektiert wird, weil wir darin einen Grundpfeiler unserer freiheitlich-demokratischen Grundordnung sehen und Toleranz als Wesensbestandteil unserer Gesellschaft und insbesondere auch der Musikkultur betrachten.
Es wird ein Bündnis der Landesmusikrats-Mitglieder mit Verbänden, Institutionen, Behörden, der Politik, Persönlichkeiten und allen an der Thematik interessierten gesellschaftlichen Kreise unserer Stadt angestrebt, das diese Kampagne gemeinsam trägt. Dieses Bündnis ist die Basis für konzertierte Aktionen, Kundgebungen, Diskussionsforen, Konzerte, Fortbildungen, die die Kampagne nach außen hörbar und sichtbar machen.
Musikstadt-Kampagne

 

 

LJJO HH: NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland

Das 2014 unter der Leitung von Lars Seniuk neu formierte Landesjugendjazzorchester Hamburg veröffentlicht seine Debut CD am 15.06.2016.


Cover solo finalUnter dem Titel „NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland“ werden einige herausragende Komponisten und Arrangeure vorgestellt. Die sehr unterschiedlichen Stücke zeigen die große Spannbreite der Bigbandmusik in Deutschland auf.  Die jungen Talente spielen die anspruchsvollen Kompositionen und Arrangements nicht nur mit großem Enthusiasmus, sondern erwecken diese auch zu neuem Leben. Das macht neugierig auf mehr.
Einen Preis gewann die CD bereits vor der Veröffentlichung. Für den Sound bekam Tonmeister Made Indrayana den Silver Award der Audio Engineering Society in Paris verliehen. Die CD Aufnahme wurde unterstützt von Yamaha, Jazzbüro Hamburg, der HAW Hamburg und dem Tonlabor.
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.facebook.com/ljjohamburg

Wenn Sie die CD käuflich erwerben möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „NEW SOUNDS“ an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu senden oder nutzen Sie das Bestellformular.

 

Landesmusikrat Hamburg gibt Denkanstöße - „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

Die Handelskammer Hamburg hat ein Standpunktepapier „Musikstadt Hamburg“ veröffentlicht, welches vom Landesmusikrat Hamburg sehr begrüßt wurde. Durch diesen Impuls seitens der Handelskammer angestoßen, sah sich der Landesmusikrat aufgerufen, die Thematik „Musikstadt Hamburg“ aus seiner Sicht zu beleuchten und um wichtige Aspekte zu erweitern. Das Präsidium des Landesmusikrates legt nun eine die Thematik ergänzende Broschüre mit dem Titel „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“ vor, deren Ziel es ist, vielseitige und weiterführende Denkanstöße zu geben und Hamburg als Musikstadt in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. (mehr…)

Broschüre „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

 

Termine 2017

 


07. Oktober 2017 bis 08. Oktober 2017
CHORALLE 2017
Am 7. und 8. Oktober 2017 findet die nächste "CHORALLE 2017", der Landeschorwettbewerb für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein statt.

20.10.2017, 19h,
Musikakademie Weikersheim: Herbstkonzert des Landesjugendorchesters Hamburg mit Werken von Pärt, Elgar und Beethoven, Solist: Constantin Pritz (vcl), Dirigent: Justus Tennie

21.10.2017, N.N.:
Herbstkonzert des Landesjugendorchesters Hamburg mit Werken von Pärt, Elgar und Beethoven, Solist: Constantin Pritz (vcl), Dirigent: Justus Tennie

11. November
Landeswettbewerb Jugend jazzt für Jazzorchester Hamburg
Staatliche Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42, 20148 Hamburg

12.November
Schulworkshop und Abschlusstreffen im Rahmen des Landeswettbewerbes Jugend jazzt

13. November 2017
Preisverleihung: Landeswettbewerb Jugend jazzt für Jazzorchester Hamburg
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj

17.11.2017, 20h,
Laeiszhalle Hamburg: Herbstkonzert des Landesjugendorchesters Hamburg mit Werken von Pärt, Elgar und Beethoven, Solist: Constantin Pritz (vcl), Dirigent: Justus Tennie

 

 

 

 

 

Immer was los

Konzert1 KH Berlin.jpg

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook