• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Aktuelles

 

Eventkalender des LMR
Alle Veranstaltungen der Mitglieder der nächsten 2 Monate in kompakter Form.

Klicken Sie hier.

Landeswettbewerb "Jugend jazzt" für Combos und SolistInnen Hamburg

jjAm 22. November 2016 wurden im Rahmen der Preisverleihung des Hamburger Landeswettbewerbs Jugend jazzt die Preisträger im großen Mozartsaal bekanntgegeben. Die Band „Keep off the Grass“ wird Hamburg bei der Bundesbegegnung im Juni 2016 in Saarbrücken vertreten, wenn die besten und kreativsten Bands eines jeden Bundeslandes um einen Platz auf dem Siegertreppchen spielen.

- Pressemitteilung

- Ergebnisliste

- Website

 

Das Landesjugendjazzorchester Hamburg ist im November wieder zu Gast an Hamburger Schulen

Das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO HH) widmet sich mit dem eigens entwickelten Projekt „Bigbandbegegnung in der Schule“ verstärkt dem Jazznachwuchs an Hamburger Schulen. Gemeinsam mit Schülerbigbands und deren Leiterinnen und Leitern werden jeweils Begegnungen ausgestaltet, in denen das LJJO HH als Konzertpartner und die Bandmitglieder als Workshop-Dozenten in die entsprechende Schule eingeladen werden. Auf diese Weise unterstützt das LJJO HH nicht nur die musikalische Bildung im schulischen Bereich, sondern erkennt und fördert auch den jüngeren Jazznachwuchs in Hamburg.

Im November ist das Ensemble an der Ida Ehre Schule im Stadtteil Hoheluft und an der Stadtteilschule Hamburg Mitte zu Gast. Die Bigband der Ida Ehre Schule besteht seit drei Jahren und hat ein besonderes Konzept: Sie besteht aus SchülerInnen fast aller Jahrgänge, aus LehrerInnen sowie aus Freunden der Schule.

Die Ergebnisse dieses Workshops werden im Anschluss im Rahmen eines gemeinsamen Konzertes
am Dienstag, 08.11.2016
um 12.00 Uhr
in der Aula der Ida-Ehre Schule Bogenstraße 36 (Hamburg Hoheluft) präsentiert.

Die Schüler der Stadtteilschule Hamburg Mitte haben während der Herbstarbeitsphase des LJJO bei den Proben hospitiert. Anfang November sind Dozenten aus den Reihen des LJJO HH bei der Probe der Schulband zu Gast.

Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Jugend Jazzt“ findet das große abschließende Treffen der in diesem Jahr beteiligten Schulbigbands statt. Die Bigbands und das LJJO HH präsentieren hier die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit und geben jeweils einen Einblick in ihr eigenes aktuelles Programm.

Das Abschlusskonzert findet
am Sonntag, dem 13.11.2016
um 16.45 Uhr
im Mirallesaal der der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42 Hamburg statt

Zu beiden Konzerten ist der Eintritt frei

Das Projekt soll die Arbeit an Hamburger Schulen im Bereich Jazz stärken und wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung gefördert. Das LJJO HH freut sich über Unterstützung und zahlreiche Gäste!

 

CHORALLE 2017 - CHORSÄNGER aufgepasst!
Am 7. und 8. Oktober 2017 findet die nächste "CHORALLE 2017", der Landeschorwettbewerb für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein statt.

Lesen Sie weiter...

 

LJJO HH: NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland
Das 2014 unter der Leitung von Lars Seniuk neu formierte Landesjugendjazzorchester Hamburg veröffentlicht seine Debut CD am 15.06.2016.


Cover solo finalUnter dem Titel „NEW SOUNDS – Bigbandkomponisten aus Deutschland“ werden einige herausragende Komponisten und Arrangeure vorgestellt. Die sehr unterschiedlichen Stücke zeigen die große Spannbreite der Bigbandmusik in Deutschland auf.  Die jungen Talente spielen die anspruchsvollen Kompositionen und Arrangements nicht nur mit großem Enthusiasmus, sondern erwecken diese auch zu neuem Leben. Das macht neugierig auf mehr.
Einen Preis gewann die CD bereits vor der Veröffentlichung. Für den Sound bekam Tonmeister Made Indrayana den Silver Award der Audio Engineering Society in Paris verliehen. Die CD Aufnahme wurde unterstützt von Yamaha, Jazzbüro Hamburg, der HAW Hamburg und dem Tonlabor.
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.facebook.com/ljjohamburg

Wenn Sie die CD käuflich erwerben möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail mit dem Betreff „NEW SOUNDS“ an conrad@landesmusikrat-hamburg zu senden oder nutzen Sie das Bestellformular.


Im Landesjugendjazzorchester Hamburg werden im Herbst die Positionen Gitarre, Tenorposaune, Altsaxophon, Trompete, Bass und Schlagzeug frei.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier.

Landesmusikrat Hamburg gibt Denkanstöße - „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

Die Handelskammer Hamburg hat ein Standpunktepapier „Musikstadt Hamburg“ veröffentlicht, welches vom Landesmusikrat Hamburg sehr begrüßt wurde. Durch diesen Impuls seitens der Handelskammer angestoßen, sah sich der Landesmusikrat aufgerufen, die Thematik „Musikstadt Hamburg“ aus seiner Sicht zu beleuchten und um wichtige Aspekte zu erweitern. Das Präsidium des Landesmusikrates legt nun eine die Thematik ergänzende Broschüre mit dem Titel „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“ vor, deren Ziel es ist, vielseitige und weiterführende Denkanstöße zu geben und Hamburg als Musikstadt in der öffentlichen Wahrnehmung zu stärken. (mehr…)

Broschüre „Musikstadt Hamburg – Standpunkte zum Standpunkt“

 

 

Termine 2016

30.10.2016
Abschlusskonzert der Herbstarbeitsphase Landesjugendjazzorchester Hamburg
Cascadas Bar, 19.00 Uhr
http://www.ljjo-hamburg.de


08.11.2016

Landesjugendjazzorchester Hamburg
Konzert (geschlossene Veranstaltung) mit der Band der Ida-Ehre-Schule Hamburg, 12.00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Bogenstraße 34, 20144 Hamburg
http://www.ljjo-hamburg.de


12.11.2016 bis 13.11.2016

Landeswettbewerb Jugend jazzt für Combos und Solisten
Staatlichhte Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42, 20148 Hamburg
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj/


13.11.2016
Landesjugendjazzorchester Hamburg
Abschlusstreffen des Schul-Bigband Workshops Projektes  im Rahmen von Jugend jazzt 2016, 16.45 Uhr
Staatl. Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42, 20148 Hamburg  
http://www.ljjo-hamburg.de


November 2016
Preisverleihung: Landeswettbewerb Jugend jazzt für Combos und Solisten
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj


18.11.2016
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert der Stadtteilschule Hamburg Mitte mit dem Komponisten Goran Lazarevic im Rahmen des Festival „Greatest Hits“ auf Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
http://www.klangradar3000.de

18.11.2016
Landesjugendorchester Hamburg: Konzert, 20 Uhr
Laeiszhalle (großer Saal)
http://www.ljo-hamburg.de/cms/website.php


19.11.2016
Klangradar 3000 – Reise 21: Konzert im Rahmen des Festival „Greatest Hits“ auf Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
http://www.klangradar3000.de

 

Vorschau 2017:

15.02.2017
Preisträgerkonzert: Jugend jazzt für Combos und Solisten
Rolf-Liebermann-Studio, Oberstraße 120, 20149 Hamburg
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj

 

06.03.2017 – 11.03.2017
Landesjugendjazzorchester Hamburg - Frühjahrsarbeitsphase
http://www.ljjo-hamburg.de

12.03.2017
Landesjugendjazzorchester Hamburg
Abschlusskonzert der Frühjahrsarbeitsphase, 19.00 Uhr
Cascadas Bar, Ferdinandstraße 12, 20095 Hamburg
http://www.ljjo-hamburg.de


17.05.2017

Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert des Goethe Gymnasiums mit dem Komponisten Goran Lazarevic in der Laeiszhalle (Studio E)
http://www.klangradar3000.de


05.06.2017

Landesjugendjazzorchester Hamburg: Abschlußkonzert des Big Band Summit der Landesmusikakademie Hessen in Schlitz
http://www.landesmusikakademie-hessen.de/veranstaltungen_summit.html


10.06.2017
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert des Bildungszentrums für Blinde und Sehbehinderte Hamburg mit dem Komponisten Carlos Rico in der Elbphilharmonie
http://www.klangradar3000.de


23.06.2017
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert der Lessing Stadtteilschule mit dem Komponisten Samuel Walter in der Elbphilharmonie
http://www.klangradar3000.de


07.10.2017 bis 08.10.2017
CHORALLE 2017
Am 7. und 8. Oktober 2017 findet die nächste "CHORALLE 2017", der Landeschorwettbewerb für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein statt.
http://landesmusikrat-hamburg.de/index.php/wettbewerbe/choralle.html

 

 

Immer was los

Celloschnecke SW.jpg

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook